Big Bank macht mit hohen Festgeld Zinsen auf sich Aufmerksam

Mit Festgeld bei der Big Bank entscheiden sich die Anleger für eine gut verzinste und sichere Geldanlage. Die Festgeldanlage ist ab einem Mindestanlagebetrag von 1.000 Euro, mit einer Verzinsung bis zu 5,65% möglich. Bei den Laufzeiten haben die Kunden der Big Bank die Wahl zwischen 12 Monaten und 10 Jahren. Die grenzüberschreitenden Dienstleistungen werden in Deutschland via Internet und Telefon sowie über das Filialnetz der Post angeboten.

Eine Festgeldanlage mit jährlicher Zinszahlung ist mit Laufzeiten von 2, 3, 4, 5,7 und 10 Jahren möglich. Von 1.000 bis 10.000 Euro werden für 2 Jahre 3,30% Zinsen bezahlt, die sich dann bis zu 4,80% bei der Laufzeit von 10 Jahren steigern. Ab einem Anlagebetrag von 10.000 Euro bezahlt die Big Bank beispielsweise für 2 Jahre 3,35% Zinsen, für 5 Jahre 4,65% und für 10 Jahre 4,85% Zinsen. Bei der Zinsausschüttung am Ende der Laufzeit stehen den Anlegern Laufzeiten von 12 bis 59 Monaten sowie 5, 7 und 10 Jahren zur Verfügung. Die Anlagesumme von 1.000 bis 10.000 Euro wird von 12 bis 23 Monaten mit 2,30% verzinst, bei 36 bis 47 Monaten mit 4,40% und bei 10 Jahren mit 5,50%. Wer mehr als 10.000 Euro als Festgeld bei der Big Bank anlegt erhält bei 12 bis 23 Monaten eine Verzinsung von 2,35%, bei 48 bis 59 Monaten sind es 4,65% und bei der Laufzeit von 10 Jahren 5,65%.

Kommentar verfassen

*