SKG Bank | Festgeldvergleich | Festgeldzinsen Vergleich
SKG Bank




Verzinsung
bis 1,3 %
Mindesteinlage
5.000 €
Anlagezeitraum
6 oder 12 Monate
Einlagesicherung
130 Mio. €
Bewertung


Weitere Anbieter
Information

SKG Bank


Die Direktbank SKG aus Saarbrücken gehört zur Deutschen Kreditbank und damit zum BayernLB-Konzern. Die Ursprünge der Bank gehen bis 1953 zurück. In ihrer heutigen Form besteht sie seit 2008 und gehört dem Einlagensicherungsfonds der deutschen Banken an. Die rund 170 Mitarbeiter bieten verschiedene Produkte an, und haben allein im Jahr 2011 für mehrere Auszeichnungen der Bank gesorgt. Ob Anlage oder Finanzierung – hier finden die Kunden das Richtige.

Keine Gebühren und gute Einlagensicherung

Die SKG Bank bietet mit ihren Telekonten Produkte an, die eine kostenfreie Kontoführung beinhalten. Somit werden keinerlei Gebühren fällig, egal für welche der Anlagemöglichkeiten sich die Kunden entscheiden.

Sehr kurze Laufzeiten mit akzeptablen Zinsen

Außer den Finanzierungen gibt es bei der SKG das Tele-Konto sowie die Tele-Konten Online und Plus sowie das Festgeld. Eine Besonderheit ist das Tele Konto Doppel Plus, bei dem die Konditionen bis zu 3 Jahre festgeschrieben werden und das ansonsten als flexibles Festzinssparkonto geführt wird.

Beim Festgeld wird ein Zinssatz von bis zu 1,5 % geboten. Für 6 oder 12 Monate kann man hier das momentan nicht benötigte Guthaben anlegen. Da die Zinsen abhängig von der Laufzeit sind, entsprechen die genannten 1,5 % der längsten Laufzeit von einem Jahr.

Allerdings muss der Betrag mindestens 5.000 Euro betragen. Die Zinsgutschrift erfolgt am Ende der Laufzeit, wenn der Anlagebetrag auf das Verrechnungskonto überwiesen wird. Dafür steht ein Tagesgeldkonto zur Verfügung, welches ebenfalls kostenfrei geführt wird. Wer sich für dieses Festgeldkonto entschieden hat, kann leicht den entsprechenden Vertrag abschließen.

Der Kunde kann über die Homepage der Bank einen Antrag ausfüllen und ausdrucken, diesen bei der Bank einreichen und dann das Festgeld einzahlen. Da alle Banken gesetzlich dazu verpflichtet sind, alle Kunden zu identifizieren, die ein Konto abschließen, bedient man sich hier wie alle Direktbanken des Post-ident-Verfahrens. So sind die Daten bei der Bank sicher und dank des Einlagensicherungsfonds die Guthaben auch.

Verzinsung Mindesteinlage Anlagezeitraum Einlagesicherung Bewertung
bis 1,3 % 5.000 € 6 oder 12 Monate 130 Mio. €
Mehr Informationen zu SKG Bank ?

weiter Festgeld vergleich