Verrechnungskonto | Festgeldvergleich | Festgeldzinsen Vergleich

Verrechnungskonto

Bevor das Festgeld eines Sparers auf das Festgeldkonto eingezahlt werden kann, muss es zunächst einmal auf einem Verrechnungskonto verbucht werden.

Erst dann wird die Bank die Einlage auf das entsprechende Sparkonto umbuchen. Auch die anfallenden Zinserträge werden immer erst auf das Verrechnungskonto gezahlt.

Der Sparer hat dann die Möglichkeit diese auf sein Girokonto zu überweisen und auch darüber zu verfügen.

Festgeld Lexikon
Finanz Suche
Empfehlung
Netzwerke