Online Broker | Festgeldvergleich | Festgeldzinsen Vergleich

Online Broker

Welche Aufgaben übernimmt der online Broker?

Die Besonderheit des online Brokers ist die Tätigkeit über das Internet. Natürlich kann der Kunde auch einen Broker beauftragen, der vor Ort tätig ist.

Der Vorteil derjenigen, die über das Netz tätig sind, liegt meist im niedrigen Preisniveau. Hohe Kosten für die Transaktionen machen oft einen großen Teil des Gewinns zu Nichte, weshalb die online Broker in Vergleichen der Kosten meist die Nase vorn haben.
Der Broker ermöglicht seinen Kunden einen professionellen und umfassenden Wertpapierhandel, der schnell und flexibel ist. Bei den preiswerten online Brokern wird dafür meist eine Ordergebühr fällig, die um die 5-10 Euro liegt.

Seit die Aktien und alle Wertpapiere nicht mehr beim Aktionär oder dessen Bank im Tresor lagern, sondern als ideelle Wertpapiere in einem online Depot lagern, haben die Broker Konjunktur. Denn der Handel und selbst die Verwahrung laufen so gut wie hundertprozentig elektronisch ab.
Die online tätigen Broker arbeiten dabei genau wie die Vor-Ort-Banken auch. Da sie aber keine Filialen haben, gibt es auch keine Öffnungszeiten, und der Kunde kann zu jeder Tages- und Nachtzeit in seinem Depot unterwegs sein.

Bei den meisten dieser Broker laufen die Erfüllungen der Kundenaufträge komplett elektronisch ab, ohne dass ein Mitarbeiter ein Papier zur Hand nimmt. Die Banken sind dadurch sehr schnell und können kostengünstiger sein. Faire Partner geben diesen Vorteil über die Gebühren an die Kunden weiter.

Der größte Vorteil der elektronischen Auftragsvergabe- und Verarbeitung ist die Schnelligkeit. Innerhalb von Sekunden werden Orders weitergegeben, was in einer Filialbank unter Umständen Tage in Anspruch nehmen kann. Da die Broker, die ausschließlich online arbeiten, meist zu großen Bankenverbänden oder Konzernen gehören, sind die Zuteilungen von neuen Aktien sehr wahrscheinlich, so dass die Kunden bei Neuemissionen gut dabei sind.

Der außerbörsliche Handel ist bei diesen Brokern außerhalb der üblichen Zeiten möglich. Auch das kann ein Vorteil sein. Bei manchen Brokern wird auf die Ordergebühr von Zertifikaten verzichtet. Ein anderer großer Vorteil wird beim Kauf von Investmentfonds sichtbar. Manche haben ein großes Angebot von mehreren tausend Fonds im Angebot.

Zusätzlich bieten die meisten dieser Broker auch Sparpläne für die Altersvorsorge an, wobei die Kunden auch hier von den günstigen Konditionen profitieren. Gute Zinsen gibt es auch für die Tagesgeld-und Festgeldkonten, die die meisten Broker anbieten. Das Leistungsspektrum erhöht sich immer mehr, weshalb es auf alle Fälle lohnt, sich hier zu informieren.

Finanz Suche
Empfehlung
Netzwerke