Wie hoch sind die Festgeldzinsen?

Die Verzinsung vom Festgeld hängt von der gewählten Laufzeit ab. Für kurze Laufzeiten werden in der Regel nur geringe Zinsen bezahlt. Rentabel ist Festgeld mit langen Laufzeiten, denn dafür bezahlen die Banken die höchsten Zinssätze. Die Höhe der Verzinsung richtet sich in erster Linie nach den Leitzinsen, die von der Europäischen Zentralbank festgelegt werden. Die Banken orientieren sich immer an den Leitzinsen, wenn sie den Zinssatz für Festgeld und andere Geldanlagen festlegen.

Wie hoch die Verzinsung beim Festgeld ist, kann nie genau gesagt werden. Für jede Person die sich für Festgeld entscheidet ist die Durchführung von einem Vergleich wichtig. Dabei werden die Zinsen von verschiedenen Festgeld-Anbietern miteinander verglichen und die Interessenten können sich das beste Angebot aussuchen. Besonders gute Konditionen für Festgeld bieten Direktbanken.

Allerdings sollte man ein Festgeldkonto nicht nur nach der Höhe der Verzinsung auswählen, sondern auch der Einlagensicherung Beachtung schenken. Bei einigen ausländischen Banken ist diese evtl. nicht hoch genug, um das als Festgeld angelegte Vermögen vor Verlust zu schützen.

Ratgeber
Finanz Suche
Empfehlung
Netzwerke