Wie wird das Festgeldkonto eröffnet?

Die Eröffnung von einem Festgeldkonto kann in einer Bankfiliale erfolgen oder online, bei einer Online-Bank. In der Bankfiliale wird der Antrag von einem Bankangestellten ausgefüllt und anhand vom Personalausweis des Antragstellers die Legitimationsprüfung durchgeführt. Der Kunde muss nur noch unterschreiben und abwarten bis ihm der Vertrag für das Festgeldkonto zugeschickt wird. Mehr Informatioenn finden Sie auch hier.

Wird das Festgeldkonto per Internet eröffnet muss der Antrag ausgefüllt, ausgedruckt und unterschrieben werden. Gleichzeitig mit dem Antrag zur Eröffnung vom Festgeldkonto wird das Formular für das PostIdentverfahren ausgedruckt. Mit Antrag, Formular und gültigem Personalausweis begeben sich die Antragsteller zur nächsten Postfiliale, um dort das PostIdentverfahren durchzuführen. Der Schalterbeamte steckt den Antrag mitsamt dem ausgefüllten und unterschriebenen PostIdent-Formular in ein Kuvert und schickt es zum jeweiligen Institut.

Ein Festgeldkonto ist schnell eröffnet, bevor dieser Schritt unternommen wird, sollten allerdings die Konditionen von verschiedenen Banken verglichen werden. Nur durch einen Vergleich ist es möglich den Anbieter zu ermitteln, der die höchsten Zinsen bezahlt. Zu beachten ist außerdem ob eine Mindestanlagesumme gefordert wird oder ob die anzulegende Summe eventuell den max. Anlagebetrag übersteigt. Erst wenn der optimale Anbieter gefunden wurde, kann ein Festgeldkonto bedenkenlos eröffnet werden.

Ratgeber
Finanz Suche
Empfehlung
Netzwerke